Um die Aufgabenvielfalt der Wasserwacht zu erfüllen, sind die Aktiven der Wasserwacht
in verschiedenen Fachdiensten bzw. Ausbildungsbereichen tätig,
um sich so zu spezialisieren und Profi auf dem jeweiligen Gebiet zu werden:

 

Fachdienste der Wasserwacht sind:
• Wasserrettungsdienst
• Naturschutzdienst

 

Ausbildungsbereiche sind:
• Fachausbildungen, insbesondere:

 

 


Schwimmen


Rettungsschwimmen


Rettungstauchen


Motorbootführen


Natur- und Gewässerschutz


Sanitätsdienst

 


sowie die Führungskräfteausbildung
und die

 

• Breitenausbildungen in gleichen oder
ähnlichen Fachbereichen (z.B. Schwimmen, Erste-Hilfe).