Termine


02.12.2022 - 19:30 Uhr:   Monatsversammlung
09.12.2022 - 18:00 Uhr:   Weihnachtsfeier

 Rettungsschwimmausbilder machen sich fit AR03

Das Deutsche Rote Kreuz hat zum 1.1.2022 eine neue Ausbildungs- und Prüfungsvorschrift Schwimmen und Rettungsschwimmen erlassen. Die neuen Vorschriften waren Thema einer Fortbildungsveranstaltung des Wasserwachtbe-zirks Niederbayern/Oberpfalz, die in Regen durchgeführt wurde.

Mit dabei bei diesem Lehrgang waren auch die Ausbilder für Rettungsschwimmen der Orts-gruppe Zwiesel. Sebastian Fischer, Franz Breu und Sepp Schreder ließen sich da-bei auf den neuesten Stand der Rettungsschwimmausbildung bringen und konnten so ihre Lehrberechtigung um weitere vier Jahre verlängern.

Während es am Vormittag um die Änderungen und Neuerungen in der Ausbil-dungs- und Prüfungsordnung im Rahmen eines Theorieunterrichts ging, mussten alle Teilnehmer am Nachmittag ins Schwimmerbecken im Freibad Regen um ver-schiedene Übungsabläufe auch praktisch zu üben.

Inhalte der theoretischen Fortbildung waren insbesondere die Organisation und der Ablauf von Rettungsschwimmlehrgängen unter Beachtung der neuen Vor-schriften und die Nachqualifizierung der Fähigkeiten zur sachgerechten Anwen-dung der Frühdefibrillation (AED-Schulung). Ein Schwerpunkt wurde dabei auch auf die praktische Durchführung der Reanimation gelegt.

Trotz des kühlen Wassers im Regener Freibad kam mancher Teilnehmer bei der Durchführung der verschiedenen Rettungsübungen ins Schwitzen. Insbesondere die Rettung eines erschöpften Schwimmers mittels Rettungsschwimmbrett gestal-tete sich vereinzelt nicht so leicht. So mancher auf dem Rettungsbrett liegender vermeintlich Gerettete kippte wieder von der Unterlage, da das Schwimmbrett eine doch nicht ganz so stabile Unterlage darstellte. Aber zum Schluss gelang es allen Teilnehmern die Tücken des Rettungsbretts zu meistern. Sie alle nahmen

von den beiden Instruktoren Simon und Hermann Kuchler, die die Fortbildung zur Zufriedenheit aller Teilnehmer leiteten, die Aussage erfreulich zur Kenntnis, dass allen eine erfolgreiche Fortbildung bescheinigt werden kann und damit alle ihren Ausbilderschein um weitere vier Jahre verlängert bekommen.

 

 

AR06   AR02      AR04 

 

 AR05   AR01

Sebastian Fischer, Franz Breu und Sepp Schreder unterzogen sich der Fortbildungsveranstaltung für Ausbilder Rettungsschwimmen des Wasserwacht Bezirksverbandes Ndb./Opf. in Regen und konnten diese mit Erfolg abschließen.