Termine


13.07.2024 - 13:00 Uhr:   Einmarsch Grenzlandfest
14.07.2024 - 13:00 Uhr:   SAN-Dienst Grenzlandfest
17.07.2024 - 19:00 Uhr:   Besuch Grenzlandfest

 

Kinder Wasserwacht Zwiesel

Zwiesel, 5. November 2023. Ein aufregendes Ereignis erwartete die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Regen, als mehr als 120 Kinder und Jugendliche am 5. November ins Zwieseler Erholungsbad (ZEB) strömten, um an den diesjährigen Kreisjugendschwimmeisterschaften teilzunehmen. Die Veranstaltung bot eine einzigartige Gelegenheit für junge Wasserratten, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und Wettkampfluft zu schnuppern.

Schon die Jüngsten, die im Jahrgang 2018 geboren wurden, durften sich ins Schwimmbecken stürzen, und im Gegensatz zu vielen anderen Wettkämpfen war es hier auch Einzelpersonen gestattet, sich anzumelden. Dennoch war die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer in den örtlichen Wasserwachten oder Schwimmvereinen des Landkreises aktiv. Die Schirmherrin der Veranstaltung, Landrätin Rita Röhrl, ließ es sich nicht nehmen, die Wettkämpfe persönlich zu besuchen und den jungen Schwimmbegeisterten die Daumen zu drücken.

Die reibungslose Organisation und Durchführung dieser beeindruckenden Sportveranstaltung verdanken wir der gemeinschaftlichen Anstrengung der Wasserwacht Zwiesel und der Schwimmsparte des SC Zwiesel. Sie garantierten nicht nur einen reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe, sondern auch das leibliche Wohl aller Teilnehmer. Ein besonderer Dank gebührt den Stadtwerken Zwiesel, die das ZEB großzügigerweise für die Dauer der Veranstaltung zur Verfügung stellten.

Für viele der Kinder war es eine Premiere, an einem Wettkampf teilzunehmen. Die Aufregung lag förmlich in der Luft, und der kindgerechte Wettkampf bot den jungen Talenten ein aufregendes Erlebnis. Die Kinder im Alter von 2018 bis 2016 schwammen die kurze Distanz über 25 Meter, während die älteren sich über 50 Meter in den Disziplinen Brust und Freistil maßen. Unabhängig von den Platzierungen erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde für ihre Teilnahme, die drei Besten in jeder Altersgruppe durften zusätzlich einen gläsernen Pokal entgegennehmen. Die Siegerehrung wurde von Karl-Heinz Eppinger, dem 1. Bürgermeister der Stadt Zwiesel, und Thomas Kagerbauer, dem Zwieseler Sportreferenten und SC-Vorstand, vorgenommen.

Der SZ Zwiesel stellte 25 Schwimmer, während die Wasserwacht Zwiesel mit 15 Schwimmern vertreten war. Podestplätze wurden in verschiedenen Alterskategorien erreicht:

25m Freistil:

  • Jahrgang 2017: 2. Luis Schwarz (SC Zwiesel), 3. Carolina Weber (SC Zwiesel)
  • 2016: 1. Louis Heiß (SC Zwiesel)

50m Brust:

  • 2015: 1. Ina Wenig (SC Zwiesel), 3. Moritz Feigl (SC Zwiesel)
  • 2014: 1. Felix Ranzinger (SC Zwiesel), 2. Laurenz Koller (BRK Wasserwacht Zwiesel)
  • 2013: 2. Fabian Santana (SC Zwiesel)
  • 2012: 2. Michael Hackl (BRK Wasserwacht Zwiesel), 2. Maya Topolski (BRK Wasserwacht Zwiesel)
  • 2010/2011: 2. Julian Schreder (BRK Wasserwacht Zwiesel)
  • 2007-2009: 3. Anna-Lena Haml (BRK Wasserwacht Zwiesel)
  • 1998-2006: 1. Tamara Achatz (BRK Wasserwacht Zwiesel)

50m Freistil:

  • 2015: 1. Ina Wenig (SC Zwiesel), 2. Julian Geier (SC Zwiesel), 3. Moritz Feigl (SC Zwiesel)
  • 2014: 1. Felix Ranzinger (SC Zwiesel), 3. Moritz Huber (SC Zwiesel)
  • 2013: 1. Fabian Santana (SC Zwiesel)
  • 2012: 1. Michael Hackl (BRK Wasserwacht Zwiesel), 2. Maja Topolski (BRK Wasserwacht Zwiesel)
  • 2010/2011: 2. Julian Schrader (BRK Wasserwacht Zwiesel), 3. Emma Lorenz (BRK Wasserwacht Zwiesel)
  • 2007-2009: 2. Simon Süß (SC Zwiesel), 2. Anna-Lena Haml (BRK Wasserwacht Zwiesel)

Weitere Informationen zu den Platzierungen und Zeiten sind unter diesem Link verfügbar:  https://wasserwacht-zwiesel.de/images/Ausschreibungen/KJR-Schwimmwettkampf2023_Ergebnisse.pdf

Die Kreisjugendschwimmeisterschaften waren nicht nur ein sportliches Highlight, sondern auch ein gemeinschaftliches Ereignis, das die Begeisterung und das Talent der jungen Schwimmer im Landkreis Regen in den Mittelpunkt rückte. Wir dürfen gespannt sein, welche neuen Talente in den kommenden Jahren aus den lebendigen Schwimmgemeinschaften unseres Landkreises hervorgehen werden.