Erfolgreicher Schwimmkurs der Wasserwacht

Foto Schwimmkurs 09.2017

Keine Angst vorm Wasser mehr haben die 16 Kinder, die jetzt im ZEB bei der BRK-Wasserwacht einen Schwimmkurs absolviert haben. Der Kurs mit zehn Übungsstunden stand unter der Leitung der Schwimmausbilder Franz Breu und Josef Schreder.

 

Unterstützt wurden sie von den Mitgliedern Anna und Theresa Ertl, Cindy und Michael Urmann, Julia und Maxe Gehr, Manuela Topolski, Wolfgang Schreder und Sebastian Fischer. Sie alle bemühten sich, den Kindern die Scheu vor dem Wasser zu nehmen. Erst nach der obligatorischen Wassergewöhnung ging es ans Erlernen der Schwimmbewegungen. Wichtiges Teilziel war das Gleiten im Wasser, das "Hechtschießen". Tauchübungen und Sprünge vom Startblock rundeten den Unterricht ab.

Zum Schluss konnten die Ausbilder fast allen Kindern eine entsprechende Schwimmsicherheit bescheinigen. Sieben Teilnehmer schafften nach dem sicheren Zurücklegen einer 25-Meter-Bahn, einem Sprung ins Wasser und dem Heraufholen eines Tauchrings das begehrte "Seepferdchen"-Abzeichen. Bei der Abschlussveranstaltung bedankte sich Vorstand Michael Urmann bei den vielen Helfern, aber auch bei den Eltern für das Vertrauen in die Zwieseler Wasserwacht. Er betonte aber auch, dass das Erlernte noch vertieft werden müsse. Einen besonderen Dank sprach Urmann den drei Bademeistern und dem Kassenpersonal aus sowie den Stadtwerken für die Überlassung des ideal geeigneten Hallenbades.